An oberster Stelle stehen die neuesten Beiträge.

19.05.2019 - Freundschaftsfliegen bei den Kollegen aus Sipplingen.
Wie schon so oft hat uns der Wetterbericht Regen prophezeit. Bei den Kollegen in Sipplingen angekommen ist schönstes Wetter. Etwas Wind vom Bodensee her spielen hier keine Rolle. Auf dem tollen Platz kann man in beiden Richtungen starten und landen. Da der Modellflugplatz auf einer Anhöhe liegt hat man eine tolle Rundumsicht. 6 Kollegen aus unserem Verein werden von den Kollegen aus Sipplingen freundlich empfangen und können hier ausgiebig fliegen. Die Sipplinger Kollegen haben einige tolle Schleppmaschinen im Verein. Die wunderschöne Cmelac, natürlich mit einem Moki Sternmotor befeuert, liegt knapp unter der 25kg-Grenze. Oder die Piper Pawnee PA 25 von Oliver, mit eingebauter Winde für die Schleppleine ist auch eine tolle Sache. Auch ist ein bekanntes Modell, aus unserem Verein, im Fluge zu sehen. Die Lunak von Joachim ist in der Thermik um die 18 Minuten ich der Höhe, um diese dann im Kunstflug abzubauen und anschließend punktgenau zu landen.

Nach dem Flugbetrieb wird noch gemütlich zusammen gesessen, getrunken und gegrillt. Und so endet ein schöner Nachmittag bei den Kollegen aus Sipplingen.

Ein Dankeschön an die Kollegen auf der anderen Seite vom Bodensee. Ihr habt uns einen schönen Flugnachmittag bereitet und wir freuen uns schon auf den Gegenbesuch.

flugbuch 06flugbuch 07
06.04.2019 - heute treffen sich vier Kollegen auf dem Modellflugplatz. Es gibt wieder was zu tun. Nachdem Peter den Aushub für die neuen Platanen bewerkstelligt hat, werden diese heute gesetzt. Achim und Dominik erledigen dies unter der Anleitung von Peter. Ja, wenn wir unseren Peter nicht hätten. Dieser hat auch 2 Gitterboxen gebracht. Darin verstauen wir all das Holz, welches an der Wand unter der Ablage gestapelt war. Dahinter hat sich schon wieder allerlei Ungeziefer aufgehalten und die Wand angegriffen. Nach 2 Stunden auf den Knieen ist alles in der Gitterbox verstaut und unter der Ablage ist wieder Platz für die Füße. Jetzt kommt noch eine Aluplatte auf die Gitterbox. Dann ist diese auch gegen Regen geschützt. Nun ist dies eine saubere Sache. Am Tag drauf war schon wieder der Grill in Betrieb.
flugbuch 05
30.03.2019 - die ersten warmen Sonnestrahlen locken die Kollegen auf den Modellflugplatz. Die Modelle der letzten Saison kommen wieder zum Einsatz. Ein leichter Wind sorgt für tollen Aufwind am Haushang und so ist der erste Flugtag ein voller Erfolg. Weniger Glück hatte unser Simon. Nach dem Winterschlaf startet die P-40 zum ersten Start. Der Flug reicht leider nur einige Meter. Dann schlägt das Modell ein und ist völlig zerstört. Auf dem Tisch scheint dann aber alles wieder zu funktionieren. Das sind die besten Fehler, welche bei uns vorkommen können. Da ist das Vertrauen beim nächsten Modell besonders hoch.
flugbuch 03flugbuch 04

09.03.2019 - wie jedes Jahr werden bei uns die Bäume geschnitten. Unser Peter hat dafür schon einige Tage auf dem Flugplatz zugebracht. Auf den heutigen Termin wurden alle Kollegen von Verein via E-Mail eingeladen. Leider hat das nicht so geklappt und nur der ganz harte Kern ist gekommen. Vieleicht lag es am Wetterbericht. Dieser sagte schlechtes Wetter voraus. Doch wir hatten Glück. Es blieb trocken.

Einige Weiden hat der Zahn der Zeit dahingerafft. Diese wurden nun kurzerhand über der Grasnabe gefällt. An diese Stellen werden nun einige Platanen gesetzt. Was an Holz noch verwertbar war, wurde zu Grillholz verarbeitet. Nach 2 Stunden lag der Haufen an der Feuerstelle und der Flugplatz war wieder sauber.  Das nicht verwertbare Holz und die Wurzeln wird unser Stefan noch entsorgen.

Ein besonderes Dankeschön an unseren unermüdlichen Peter. Als Helfer waren heute Bejamin, Bernd, Ernst, Dominik, Gerhard Jochim und Michael anwesend. Drei Kollegen hatten sich kurz zuvor entschuldigt.

flugbuch 01flugbuch 02